MMK Cup 2018 – Simon Janatzek gewinnt sein erstes Turnier

MMK Cup 2018 (Simon Janatzek, Kevin Barth und Patrick Walterscheidt)

Am 22.09.2018 fand die vierte Auflage des MMK Cups in Viersen statt. 16 Spielerinnen und Spieler aus ganz Deutschland kämpften um den Sieg. Die Vorrunde wurde in 4 Vierergruppen ausgespielt. Simon Janatzek setzte sich als Gruppenerster durch und zog somit in das Viertelfinale ein. Tanja Janatzek scheiterte denkbar knapp mit nur einem Tor Unterschied am Viersener Stefan Lammertz. Simon Janatzek setzte sich im Finale in 3 Sätzen gegen Kevin Barth aus Dortmund durch. Der goldene Showdownschläger erhält einen Ehrenplatz im Leistungszentrum Showdown Herne.

Ein besonderer Dank gebührt dem Ausrichter und der hervorragenden Organisation.

Unter Showdown-germany.de finden Sie einen kompletten Beitrag zu diesem Turnier.