Freies Spielen im Leistungszentrum Herne im August

Was sind eigentlich Abpraller? 12 Showdownies haben sich diese Frage beim freien Spielen am 14. August 2021 im Leistungszentrum Herne gestellt.

Anwesend waren Teilnehmende der Standorte Erlensee, Düsseldorf, Dortmund, Bremen, Viersen Berlin und Herne.

Neben den in Herne üblichen Erstspielpaarungen, welche einen Tag vorher in der offenen Trainings-WhatsApp-Gruppe bekannt gegeben werden, fanden sich alle Teilnehmer um 13 Uhr im großen Spielraum 1 ein, um sich unter anderem über folgende Fragen auszutauschen: Möchte ich die Bälle, welche weder von meinem Gegner kontrolliert werden noch ins Tor gehen, also die, die zu mir zurückprallen, verwerten oder nicht? Inwieweit ist der Ballweg der zurücklaufenden Bälle antizipierbar? Produziere ich bewusst Ab- oder Rückpraller, um eine bestimmte Strategie zu verfolgen? Sollte ich mich nicht bei jedem Schlag darauf konzentrieren ein direktes Tor zu erzielen? Oder sind bewusst gespielte Abpraller zu energieraubend?

Zwei Spieler aus Düsseldorf und Viersen stehen an der Platte, Spieler aus Bremen, Erlenssee und Herne verfolgen das Spiel

Nach dem offiziellen Ende des Freien Spielens machte sich der größte Teil der Gruppe auf, um im zwei Kilometer entfernten Hotel Meistertrunk den Abend in einem gemütlichen Wintergarten ausklingen zu lassen.

Abendessen in netter Runde zum Abschluss eines gelungenen Trainingstages

An den freien Spieltagen sind alle Showdownies herzlich eingeladen teilzunehmen. Der nächste Spieltag findet am 02. Oktober 2021 statt. Aktuell sind noch 4 Plätze frei.

Anmeldungen bitte an simon@janatzek.de oder per WhatsApp an 0160 4395284.