Sebastian Steffen gewinnt nach nur 3 monatiger Spielpraxis seinen ersten Titel

Geschrieben von Simon Janatzek

Herner Showdown Spieler gewinnt die Viersen Open 2020. Sebastian Steffen hat sein erstes Turnier gewonnen. Er spielt noch keine 4 Monate Showdown und lässt alle Mitstreiter hinter sich. Sein strukturiertes und ruhiges Spiel brachte den Sieg seiner jungen Showdownlaufbahn. Sebastian ist im Showdownsport nicht nur als Spieler unterwegs, er hat im November den vom Deutschen Showdownverband ausgerichteten Schiedsrichterlehrgang erfolgreich absolviert und erhält dieses Jahr seine ersten Einsätze in der Funktion als Schiedsrichter. Showdown Herne beglückwünscht Sebastian Steffen und ist froh ihm nicht als Gegner entgegensehen zu müssen.